Lazarus e.V. -
Verein


 

Der Verein


Die Großballei Deutschland des Militärischen und hospitalischen Orden des Heiligen Lazarus von Jerusalem ist weder ein eingetragener Verein, noch sonst eine Rechtspersönlichkeit.

Aus dieser Sicht heraus hat das Kapitel der Großballei im Jahre 1990 beschlossen einen eingetragenen Verein zu gründen, welcher als Rechtspersönlichkeit die vereinsrechtliche Verantwortung für die nicht rechtsfähige Ordensgemeinschaft in Deutschland trägt.

Dies ist seit dem 5. März 1977 der LAZARUS e.V.
Verein der Freunde und Förderer der Ziele und Aufgaben
des Militärischen und Hospitalischen Ordens des Hl. Lazarus v. Jerusalem



Somit sind alle Ordensmitglieder vom Tage ihrer Aufnahme in das Postulat und/oder in den Orden im vereinsrechtlichen Sinne Mitglieder dieses gemeinnützigen Vereins. Natürlich muss aus Gründen des Vereinsrechtes hierzu ein gesonderter Aufnahmeantrag an den Verein gestellt werden.

Aufgabe des gemeinnützigen Vereins ist die Abwicklung aller wirtschaftlichen Dinge (Spenden, Mitgliedsbeiträge, Veranstaltungen) nach innen, wie nach außen des Ordens und des Vereins, als gemeinnützige Organisation. So werden alle Bankkonten (auch die der Kommenden) vom Lazarus e.V. geführt und gegenüber dem zuständigen Finanzamt in Göttingen offen gelegt.

Der Verein ist im Vereinsregister eingetragen:
Amtsgericht Freiburg i.B. Vereinsregisternummer: VR 310140

Das zuständige Finanzamt ist:
Steuernummer 20 / 20621627 Finanzamt Göttingen