Die Vigil im Orden

fenster2.jpg

Liturgischer Ablauf VIGIL: 

Kleiner Einzug

·         
(Marschall, Vortragekreuz, Kommendator der Kommende in welcher die Vigil stattfindet, Bailli,
       (ggf. Mitglieder GMC), Klerus

Orgelbegleitung zum Einzug 

Beginn der VIGIL durch den Klerus 

Schuldbekenntnis 

Gemeindelied mit Orgel
 ·         
(Auswahl aus dem Gotteslob oder Ev. Gesangbuch)
 

Deutung der christlichen Ritterschaft durch den Kommendator
der Kommende in welcher die VIGIL stattfindet

 
Evangelium

Zwischenspiel
 
·          (Soloinstrument oder Sologesang) 

Apostolisches Glaubensbekenntnis 

Zwischenmusik
 
·          (Soloinstrument oder Sologesang) 

Aufnahme in das Postulat
 
·          Postulanten die sich beworben haben werden aufgenommen und
        mit dem Postulantenmantel eingekleidet

Gebet für die Postulanten 

Gemeindelied mit Orgel
 
·          (Auswahl aus dem Gotteslob oder Ev. Gesangbuch)

 Kurzer Besinnungsimpuls (wahlweise) 

Lesungen der SEELIGPREISUNGEN
 
·          Möglicherweise mit Auslegungstext nach Tradition aus Johannesberg/Marienthal

 Musikalisches Gebet für Frieden und Freiheit
 
·          Dimitri St. Bortnjansky:             „Ich bete an die Macht der Liebe“

Werke der Barmherzigkeit

Gebet des Hospitalier

 Vater unser

 Abendlied der Gemeinde mit Orgel

(in der Regel): EG 482, 1,4,5,7 „Der Mond ist aufgegangen“

 Entlassung/Segen

 Schlussmusik (in verdunkelter Kirche)

·          (Soloinstrument oder Sologesang)

Auszug in Stille